Am Montag, den 15.07.2019 traf sich die Klasse 1a am Bahnhof, um von dort mit dem Bus zum Infozentrum Kaltenbronn zu fahren. Dort angekommen erklärte Frau Riedling uns zunächst das Wichtigste über das Auerhuhn. Nur noch wenige von ihnen sind im Naturpark zu finden. Da die Tiere sehr scheu sind, zeigte uns Frau Riedling von ihnen Exponate und einen kurzen Film. Das Auerhuhn ernährt sich in den Sommermonaten fast ausschließlich von Heidelbeeren, die hier im Naturpark in großer Stückzahl wachsen. Auch wir begaben uns anschließend in den Wald um Heidelbeeren zu sammeln. Jeder sammelte motiviert einen Becher voll mit diesen blauen Früchten, die wir anschließend gemeinsam zu Heidelbeermarmelade verarbeiteten. Die selbsthergestellte Marmelade schmeckte allen Kindern ausgezeichnet.