Hilfe für die Fledermäuse

Am Montag, den 5.7.2021 starteten wir ein Projekt, dass wir mit der Umweltpädagogin Frau Daeneke durchführten. Zuerst sprachen wir darüber, wie wichtig es ist die Fledermäuse zu schützen. Da der Lebensraum der Fledermäuse immer kleiner wird, wollten wir Fledermauskästen bauen, um damit ein neues Zuhause für sie zu erschaffen.

Frau Daeneke brachte für jeden ein Bauset mit, das wir dann zusammenbauen sollten. Zuerst bohrten wir Löcher in die Bretter. Als nächstes mussten wir die Bretter zusammenleimen und von Hand zusammenschrauben. Währenddessen begannen einige Kinder mit dem Lötkolben ein Fledermausmotiv in die Vorderseite des Kastens einzubrennen.

Es war ein toller Tag. Wir hatten viel Spaß und haben dabei den Fledermäusen geholfen.

Von Kali und Annkathrin aus der Klasse 4b