Bildungs-und Teilhabepaket

Der Förderverein der

Wilhelmschule informiert :

Bildungs-und Teilhabepaket

Kinder und Jugendliche brauchen gute Bildungs- und Teilhabechancen. Mit Beginn des Jahres 2011 wurde ein Bildungspaket geschnürt, welches es Kindern von Geringverdienern möglich machen soll, Leistungen für die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben zu erhalten.

Wer hat Anspruch auf das Bildungspaket ?

Kinder können einen Anspruch auf Bildungs- und Teilhabeleistungen haben , wenn sie bzw. ihre Eltern :

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
  • Sozialhilfe
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz – AsylbLG
  • Wohngeld oder Kinderzuschlag bekommen

Auch für Kinder aus Flüchtlingsfamilien werden seit 1. März 2015 die Bildungs- und Teilhabeleistungen von Anfang an gewährt, um durch Bildung Ausgrenzung zu vermeiden.

Wo beantrage ich das Bildungspaket ?

  • wer Arbeitslosengeld oder Sozialgeld bekommt, wendet sich an das Jobcenter

( auch wer bisher noch keine Leistungen erhält )

  • wer Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem AsylbLG erhält , wendet sich an die Stadt ( Rathaus, Bürgeramt oder Kreisverwaltung )-diese nennen dann den richtigen Ansprechpartner

Infotelefon zum Bildungspaket :

Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales :

030 / 221 911 009 ( Mo – Do 8.00 Uhr – 20.00 Uhr )

oder www.bildungspaket.bmas.de

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Klassenlehrer oder an die Schulleitung !

 

 

Bildungs – und Teilhabepaket

Leistungen im Bildungspaket :

  • Schul – und Klassenfahrten
  • Schulbedarf
  • Schülerbeförderung
  • Nachhilfe
  • Mittagessen
  • Teilhabe an Kultur, Sport und Freizeit

Schul – und Klassenfahrten :

Generell werden die tatsächlichen, durch die Schule nachzuweisenden, Kosten für alle ( mehrtägige ) Klassenfahrten und eintägige Ausflüge im Rahmen der jeweiligen schulrechtlichen und landesrechtlichen Bestimmungen übernommen.

Die Kosten für die Klassenfahrten müssen nicht aus dem Familienbudget bezahlt werden, sondern werden extra erstattet.

Auch Kinder von Eltern, deren Einkommen über dem Satz von Hartz IV liegen, die aber aus eigenen Kräften und Mitteln das Geld für eine Klassenfahrt nicht alleine aufbringen können, haben Anspruch auf Kostenerstattung.

 

The Förderverein Wilhelmschule would like to inform you :

Education package

Children are entitled to an education and participation in activities within the school.

Since 2011 there is a scheme for families with low income and who receives benefits from the state.

Who can claim benefits and where to claim them ?

  • Arbeitslosengeld II or Sozialgeld

( unemployment benefit II )

Information will be avalible in you Jobcenter

  • Sozialhilfe

( entitled to state welfare )

Information will be avalible in the local townhall ( Rathaus )

  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz – AsylblG

( social welfare law for asylum seekers )

Information will be avalible in the local townhall ( Rathaus )

  • Wohngeld or Kinderzulage

( help with rent or child allowance )

Information will be avalible in the local townhall ( Rathaus )

These benefits are also avalible for those with refugee status. So the children are

not excluded from the social, cultural and educational live.

Info hotline :

030 / 221 911 009 ( Mo – Thu 08.00- 20.00 )

or www.bildungspaket.bmas.de

If you have any questions please do not hesitate to contact the class teacher or school administration !

Bildungs – und Teilhabepaket

What you are entitled to claim from the state :

  • day or overnight trips

  • School materials e.g. books, pens, folders ect.

  • bus train fares

  • after care

  • lunch

  • help with extra activities ( Examples : English, Music lessons and sport activities )

Day and over night trips :

If you don´t have the funds ( depending on local regulations ) you may be

entitled to recieve help from the state.This also includes familie that earn more than Hartz IV income.

Comments are closed.