Am 20.11.2020 fand wieder der bundesweite Vorlesetag statt. Auch wir an der Wilhelmschule haben daran teilgenommen. Unter dem Thema „Europa und die Welt“ wurden in den Klassen unterschiedlichste Bücher von den Klassenlehrerinnen und -lehrern vorgelesen.

So kam zum Beispiel Leila aus dem Morgenland in die Klasse 3a. Sie hat ihnen Kinder aus verschiedenen Ländern der Welt präsentiert. Es war eine interessante, spannende und lustige Reise.

In der Klasse 4b erfuhren die Kinder durch das Sachbuch „Die Nacht ist voller Wunder“, dass die Nacht in den verschiedenen Teilen der Welt ganz unterschiedlich verbracht wird.

Die Klasse 4a ging zusammen mit Thabo und Emma auf Verbrecherjagd in der Lion Lodge. Wer wissen möchte was die beiden dabei alles erleben, sollte sich unbedingt die angehängte Zusammenfassung durchlesen.

Thabo und Emma – Einbrecher in der Lion Lodge