Der Tag bei der Feuerwehr für die Klasse 4a

Am 12.07.2021 waren wir, die Klasse 4a der Wilhelmschule, bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wildbad.

Der Feuerwehrmann Oliver Eder hat uns herzlich empfangen. Er hat uns noch Herrn Metzler vorgestellt. Herr Eder hat den Kindern die fünf W-Fragen erklärt. Die beiden Männer führten uns durch das untere Stockwerk. Die Feuerwehrmänner zeigten uns die Tür, durch die die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner immer problemlos hineingelangen konnten, falls ein Alarm ausbricht. Nach einem unechten Feueralarm hat Herr Metzler sich die Feuerwehrausrüstung in 30 Sekunden angezogen. Wir durften die Feuerwehrfahrzeuge von außen besichtigen und mussten eine Aufgabe zu den Geräten im Feuerwehrauto erfüllen. Danach durften wir vier 4 Stationen bearbeiten. Die Stationen waren sehr spannend. Wir durften Drehleiter fahren, spielten Schlauch-Kegeln, löschten einen unechten Hausbrand und transportierten mit einer Hydraulikschere einen Tennisball von einem Hütchen zum anderen. Dabei hatten alle eine Menge Spaß.

Zum Schluss bedankten wir uns alle und machten noch ein gemeinsames Bild.

Von Noah und Naemi, Klasse 4a